DE | EN

Die drei müssen raus!

Geposted von am

Die drei müssen raus! Die Zuseher haben entschieden. Anrufer aus 120 Nationen haben zum Telefonhörer gegriffen und ihr Voting abgegeben. Mehr als 80 Millionen Anrufe wurden penibel ausgewertet.

Das Ergebnis steht fest: Klaus muss raus.

Zu seiner Zukunft befragt, sagt KLAUS JEDERMANN: "Ich bin einer der wenigen, der nichts Großes vor hat. Ich bin nicht wie Helene, die schon ihre Partys geplant hat. Von mir gibt es keine Merchandise-Artikel und ich habe auch kein neues Buch geschrieben. Ich bin aber offen für alles. Nur eines weiß ich sicher: mich gibt es für kurze Zeit um 199 statt 239 EUR. Eigentlich eine Schmach, weil ich viel schöner bin als alle anderen!" 

Ein ähnliches Schicksal hat Hertha ereilt. Auch für Sie heißt es ab sofort "On Sale". 

In einer ersten Reaktion gegenüber JEDERMANN gibt Hertha folgendes Statement zu ihrer Niederlage ab: HERTHA JEDERMANN: "Natürlich wäre ich gerne im Finale gewesen und hätte auch total gerne gewonnen, aber ich bin wirklich dankbar für den vierten Platz. Jetzt, wo ich im Hotel bin, und mir mein Manager die Schlagzeilen vorgelesen hat, bin ich umso dankbarer. Mit all den Schlammschlachten, die hier passiert sind, trotzdem noch den vierten Platz zu machen, fühlt sich an wie Platz Eins. Die Zuschauer waren klug genug,  mich als Mensch zu erkennen und haben mich unterstützt."

 

"Fast hätte es Heinz in das Finale geschafft. Hier die unmittelbare Reaktion nach dem Rauswurf."

HEINZ JEDERMANN: "Mir geht es blendend. Ich fühle mich sehr, sehr happy. Ich bin total sympathisch. Ich war eigentlich schon immer so, aber leider kann man das auf einem Instagram-Bild nicht darstellen. Die Medien haben immer nur diese Bilder herangezogen und auch meine Show damals war gescriptet. Dadurch ist ein sehr ungünstiges Image von mir entstanden."

Ein kurzer Blick in die Zuschauerreihen zeigt: kaum einer kann fassen, was da gerade passiert ist.

Abbildung 1: "Bambi kann es nicht fassen"

 

Abbildung 2: "Idefix ist zerknirscht"

Abbildung 3: "Timon  im Schock"

Wir können es nur wiederholen: Die drei müssen raus! Die Zuseher haben entschieden. Hier geht es zu den Hintergrundgeschichten von Klaus, Bertha und Heinz.

 

← Älterer Post Neuerer Post →



Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen